Gelbe Mützen und/oder Sicherheitswarnwesten?

Gelbe Mützen (Winter- und Sommermodelle) erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle Hornthalstr.5, 96047 Bamberg.

Die Deutsche Verkehrswacht verteilt in Zusammenarbeit mit zahlreichen Kreisverkehrswachten deutschlandweit "Gelbe Mützen" an Schulanfänger und informiert Eltern zum sicheren Schulweg.

So werden auch in Bamberg Stadt und Land seit 1963 gelbe Mützen an die ABC-Schützen verteilt, die im jährlichen Wechsel von Sparkasse Bamberg oder VR Bank Bamberg finanziert werden. Der ADAC möchte ebenfalls mit seiner Aktion: Sicherheitsweste zur Schulwegsicherheit der Schulanfänger beitragen.

Eine Kombination beider Aktionen scheint nicht möglich zu sein, eine Kombination der Kleidungsstücke hingegen halte ich für durchaus sinnvoll. Warum nicht Sicherheitswarnweste mit "Gelber Mütze"? Die "Gelbe Mütze" macht das Kind nun mal an der Stelle kenntlich, die am besten, auch zwischen Fahrzeugen, zu sehen ist. Sicherheitswesten können durch Schals, andere Kleidungsstücke, Schultaschen oder Fahrzeuge verdeckt werden, Mützen nicht.

Daher bieten wir für eine Unkostenbeteiligung auch ein wärmeres Modell in unserer Geschäftsstelle an. Vor allem sollten die Kinder auf ihrem Schulweg möglichst viel reflektierende und helle Kleidung tragen, damit die motorisierten Verkehrsteilnehmer sie früh erkennen können. Somit möchte ich sie liebe Lehrerinnen und Lehrer, Schulleiterinnen und Schulleiter in Bamberg Stadt und Land darum bitten beide Kleidungsstücke an ihre ABC-Schützen zu verteilen und sie, noch viel wichtiger, ermuntern diese Ausstattung auch zu tragen.

Letztlich hoffe ich, dass der größte europäische Auto-Interessenvertreter nicht nur kurzfristig sein Image aufbessern möchte, sondern diese Aktion von ähnlicher Dauer sein wird, wie unsere "Gelbe Mützen" Aktion.